Bunker 23 Tartsch

Berge, Bunker, Betriebsamkeit. Anmelden
}

Freitag, 16.06.
10.00 – 18.00 Uhr

Bunker 23
39024 Mals

WLAN
verfügbar

max. 10 Personen

Kaffee & Getränke vor Ort

N

Wir kümmern uns
um Essen

Bergsicht und
Spazierwege

Afterwork Aktivität
Party am Bunker

Arbeit ist die beste Verteidigung

Unser letzter Ort am Freitag war früher ein waschechter Bunker und Teil von Mussolinis Alpenwall. Auf rund 350 Quadratmetern zwischen Tonnen von Beton finden sich eine Holzterrasse, ein Innenbereich, ein Wohnwagen, Kunstobjekte und vieles mehr. Der Bunker ist inzwischen ein Friedenssymbol, das durch die Soundwave-Imitation als Holzgeländer symbolisiert wird. Diese zeigt die Schwingungen von John Lennons „Give Peace a Chance“.

Afterwork Aktivität
Party am Bunker

Die Arbeitswoche nähert sich dem Ende zu und das möchten wir mit unserem Gastgeber Benny gemeinsam mit euch zelebrieren. Deswegen werden wir die Notiz- und Notebücher gegen Abend verstauen und mit ein paar melodischen Klängen das Wochenende einläuten.

Bunker 23 39024 Mals

Bunker 23
39024 Mals

Der Bunker ist definitiv ein Tagesausflug – aber er lohnt sich. Der Bunker liegt oberhalb von Tartsch im Hügelland. Hier kommst da am besten mit dem Auto hin (1 ½ Stunden von Bozen). Falls du eine Mitfahrgelegenheit brauchst, dann ist bei uns vermutlich noch ein Platz frei. Alternativ kannst du mit dem Zug nach Mals fahren und von dort zu Fuß zum Bunker wandern. Die Zugfahrt dauert circa 2 Stunden und die Wanderung von Mals zum Bunker durch die Hügellandschaft circa 30 Minuten.

Noch mehr Orte:

Mittwoch: Schloss Maretsch

Dienstag: Filmclub Capitol

Montag: Unter den Lauben